Zum Inhalt springen Zur Menü-Navigation springen

20% RABATT! Nur im Online Shop auf www.hervis.de bis 01.05.2017 -20% vom letztgültigen Verkaufspreis mit Gutschein Code ONLINE-20 sparen!

Jetzt sichern
Allgemeine Geschäftsbedingungen Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H. (Deutschland) | Stand 1. Februar 2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop unter www.hervis.de
(mit Kunden-/Verbraucherinformationen)

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr sowie weitere Pflichtinformationen zu Gunsten von Verbrauchern.

§ 1
Geltungsbereich, Vertragspartner, Lieferbeschränkungen

(1)          Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Ihre Bestellungen im Online-Shop unter www.hervis.de (nachstehend „hervis.de-Online-Shop“) und die damit im Zusammenhang stehende Vertragsbeziehung. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an.

(2)          Betreiberin des hervis.de-Online-Shops ist die Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H., Europastraße 3, 5015 Salzburg, Österreich (nachstehend kurz „Hervis Österreich“ genannt).

Ihr Vertragspartner für alle Verträge, die Sie im hervis.de-Online-Shop schließen, ist demgegenüber die Hervis Sports Handelsgesellschaft mbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München unter HRB 195117, vertreten durch ihre Geschäftsführer Mag. Alfred Eichblatt und Gerhard Bradler, USt-ID Nr. DE284270232, E-Mail: office@hervis.de (nachstehend kurz „Hervis Deutschland“ oder auch „wir“ / „uns“ genannt).

Die Hervis Österreich vertritt die Hervis Deutschland beim Abschluss aller Verträge unter www.hervis.de.

(3)          Es bestehen folgende Lieferbeschränkungen:

·                Wir liefern nur an Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

·                Wir liefern nur an Personen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in Deutschland haben und hier auch eine Lieferadresse angeben.

·                Wir lassen nur Bestellungen in haushaltsüblichen Mengen zu.

§ 2
Onlinekauf, Click & Collect, Click & Reserve

Im hervis.de-Online-Shop bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten, Waren online zu erwerben oder sich reservieren zu lassen:

·                Onlinekauf: Sie bestellen online. Wir liefern zu Ihnen nach Hause oder eine andere von Ihnen angegebene deutsche Lieferadresse (nachstehend „Onlinekauf“).

·                Click & Collect: Sie bestellen online. Wir liefern versandkostenfrei zu der von Ihnen gewünschten Hervis-Filiale (nachstehend „Click & Collect“).

·                Click & Reserve: Sie reservieren den gewünschten Artikel online unverbindlich zur Ansicht in einer Hervis-Filiale (nachstehend „Click & Reserve“).

Welche Möglichkeiten im Hinblick auf eine konkrete Ware bestehen, ergibt sich aus der jeweiligen Produktdetailseite bzw. können Sie dort prüfen.

§ 3
Vertragsschluss

(1)          Die Darstellung der Waren im hervis.de-Online-Shop beinhaltet noch kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht von Ihnen als Kunde aus, indem Sie den Button „Kostenpflichtig bestellen“ anklicken. Ihr Angebot können wir durch Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von fünf Werktagen annehmen. Eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail nach Eingang Ihrer Bestellung in unserem IT-System; diese stellt noch keine Vertragsannahme durch uns dar. Das vorstehende Vertragsschlussprocedere gilt unabhängig davon, ob der Erwerb der Ware über die Option Onlinekauf oder Click & Collect erfolgt.

(2)          Im Falle von Click & Reserve liegt im Absenden Ihrer Reservierungsanfrage an uns noch keine verbindliche Bestellung Ihrerseits. Vielmehr prüfen wir nach Eingang Ihrer Reservierungsanfrage nochmals die Verfügbarkeit in der gewünschten Filiale  und informieren Sie innerhalb von 24 Stunden per E-Mail oder SMS. Bei Verfügbarkeit bieten wir Ihnen in dieser E-Mail oder SMS an, die Ware innerhalb von 3 Tagen in der gewünschten Filiale abzuholen. In diesem Fall liegt in unserer Mitteilung per E-Mail oder SMS ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, das Sie innerhalb der in der genannten 3-Tages-Frist annehmen können. Bei nicht fristgemäßer Annahme des Angebots erlischt die Reservierung.

§ 4
Preise, Lieferoptionen, Versand- und sonstige Kosten, Rechnung

(1)          Die im hervis.de-Online-Shop genannten Endpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Sie verstehen sich zzgl. der nachstehend genannten Versand- und sonstigen Kosten.

(2)          Grundsätzlich bestehen folgenden Lieferoptionen und berechnen wir – abhängig von Größe und Gewicht der Ware – die sich aus der unten stehenden Tabelle ergebenden Versandkostenpauschalen:    

Lieferart/Produktkategorie

Versandkosten-
pauschale

Beispielwaren für Kategorie

Click & Collect

EUR 0,00

Alle Waren, bei denen während des Bestellprozesses auf die Möglichkeit der Lieferung in eine Hervis-Filiale hingewiesen wird.

Lieferung Kategorie 1

EUR 5,95

Standardversandpreis für den Großteil unseres Sortiments, z.B. Bekleidung und Schuhe

Lieferung Kategorie 2

EUR 9,95

z.B. Ski, Snowboards, Kinderfahrräder

Lieferung Kategorie 3

EUR 19,95

z.B. Erwachsenenfahrräder, Heimtrainer

Lieferung Kategorie 4

EUR 25,95

z.B. Ergometer, Tischtennisplatten/-tische, Trampoline

Lieferung Kategorie 5

EUR 39,95

z.B. Kraftstation, Infrarotsauna

(3)          Die Versandkostenpauschalen gelten pro Bestellung und enthalten sämtliche Kosten für Verpackung und Lieferung, insbesondere die Kosten des Verpackungsmaterials und des Logistik-Dienstleisters. Sollten wir in Teilsendungen liefern, berechnen wir die Versandkostenpauschale nur einmal.

(4)          Die Versandkosten für das konkrete Produkt und die entsprechende Kategorie gemäß obiger Tabelle sind auf der jeweiligen Produktdetailseite verlinkt. Darüber hinaus werden Ihnen die Versandkosten für Ihren gesamten Warenkorb unmittelbar vor Abgabe Ihrer Bestellung im Online-Shop angezeigt. Haben Sie Produkte mehrerer Kategorien im Warenkorb, berechnen wir insgesamt nur einmal Versandkosten nach der für die Produkte in Ihrem Warenkorb geltenden höchsten Kategorie.

(5)          Aufgrund der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode können weitere Kosten anfallen, die Ihnen oder uns von dritter Seite berechnet werden und auf die wir keinen Einfluss haben (z. B. Kreditkarten- oder Bankgebühren, insbesondere bei Auslandskonten). Derartige Kosten haben Sie zu tragen und uns gegebenenfalls zu erstatten.

(6)          „Statt“-Preise auf der Website sind – soweit dort nicht anders vermerkt – vom Lieferanten bzw. Hersteller angegebene unverbindlich empfohlene Listenpreise zum Zeitpunkt der Markteinführung der jeweiligen Ware.

(7)          Rechnungen versenden wir ausschließlich elektronisch als pdf-Dokumente.

§ 5
Zahlung, Eigentumsvorbehalt

(1)          Für die Zahlung des Kaufpreises stehen Ihnen – nach näherer Angabe in unserem Online-Shop – grundsätzlich folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung  

·                Sofortüberweisung. Die Sofort AG agiert in diesem Fall als technischer Dienstleister. Diese übermittelt die Daten, welche Sie in ein gesichertes Zahlformular eingeben, verschlüsselt an Ihre Bank. Die Eingabe Ihrer Online-Banking-Zugangsdaten und der Transaktionsnummer (TAN) erfolgt ausschließlich im gesicherten Zahlformular der Sofort-AG und nicht bei uns. Wir können weder auf die von Ihnen eingegebenen Daten noch auf Ihr Konto zugreifen. Die Datenschutzbestimmungen der Sofort AG finden Sie unter https://www.sofort.com. Der Versand der Ware erfolgt nach Abschluss des Zahlvorgangs.  

·                Kreditkarte/Debitkarte. Sie können per Visa Card, Master Card, Diners Club, American Express und Maestro Card zahlen. Zahlungen über Ihre Kredit-/Debitkarte werden über unseren Payment-Partner PayUnity abgewickelt. Im Anschluss an den Bestellvorgang werden Sie zur PayUnity-Website weitergeleitet, um Ihre Bezahlung durchzuführen. Die Belastung Ihres Kredit-/Debitkartenkontos erfolgt mit Versand der Ware. Dies gilt nicht, wenn mindestens ein Artikel Ihres Warenkorbs per Spedition zugestellt wird. In diesem Fall erfolgt die Belastung Ihres Kontos nach Zugang Ihrer Bestellung bei uns.

·                Paypal. Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Hierfür müssen Sie bei uns als Kunde registriert und eingeloggt sein. Außerdem müssen Sie bei PayPal registriert sein bzw. sich zunächst dort registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie im Rahmen des Bestellvorgangs auf der Website. Der Versand der Ware erfolgt nach Abschluss des Zahlvorgangs.

·                Rechnung. In diesem Fall arbeiten wir mit dem Zahlungsanbieter Klarna AB zusammen. Bei einem Kauf auf Rechnung mit Klarna müssen Sie Ihre Kontodaten nicht angeben. Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich ist. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage nach Erhalt der Ware. Weitere Informationen, die AGB von Klarna und deren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter www.klarna.de.

(2)          Bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages einer Lieferung (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift einschließlich Nebenkosten) behalten wir uns das Eigentum an den Waren vor.

§ 6
Lieferung und Gefahrübergang

(1)             Die Auslieferung der Waren an die vereinbarte Adresse erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

(2)          Von uns angegebene Lieferfristen beginnen nach Vertragsschluss und vollständiger Kaufpreiszahlung zu laufen. Zu Ausnahmen vgl. § 5 Abs. 1 „Kreditkarte/Debitkarte“ und „Rechnung“.

§ 7
Widerrufsrecht

(1)          Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informieren. Für die in unserem Shop angebotenen Waren gelten unterschiedliche gesetzliche Anforderungen an die Widerrufsbelehrung, je nachdem, ob es sich um paketversandfähige Ware oder um nicht-paketversandfähige Ware (Speditionswaren) handelt. Deshalb finden Sie nachstehend in Absatz (2) die Widerrufsbelehrung für paketversandfähige Ware (alle Waren außer Speditionswaren). In Absatz (3) finden Sie die Widerrufsbelehrung für Speditionswaren. Ob eine Ware paketversandfähig oder eine Speditionsware ist, ergibt sich aus der Art der Anlieferung dieser Ware und dem Lieferschein. Der gelieferten Ware liegt zudem auch noch einmal die für diese konkret geltende Widerrufsbelehrung bei. FIn Abs. (4) finden Sie zudem ein Muster-Widerrufsformular. In Absatz (5) finden Sie Klarstellungen zu den gesetzlichen Mustern und ergänzende Regelungen, an die wir uns zusätzlich zum gesetzlichen Recht zu Ihren Gunsten gebunden halten.

(2)          Widerrufsbelehrung für paketversandfähige Waren, das sind alle Waren außer Speditions-Waren

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hervis Sports Handelsgesellschaft mbH, Äußere Bayreuther Straße 80, 90491 Nürnberg, E-Mail: widerruf@hervis.de, Fax: +43 6628964-379311, Tel.: +49 8821966889-370001 (Mo-Fr 08:00 bis 20:00 Uhr, Sa 10:00 bis 16:00)) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Hervis Sports Handelsgesellschaft mbH, Filiale Nürnberg, Retouren, Äußere Bayreuther Straße 80, 90491 Nürnberg) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(3)          Widerrufsbelehrung nur für nicht paketversandfähige Waren (Speditionswaren)

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hervis Sports Handelsgesellschaft mbH, Äußere Bayreuther Straße 80, 90491 Nürnberg, E-Mail: widerruf@hervis.de, Fax: +43 6628964-379311, Tel.: +49 8821966889-370001 (Mo-Fr 08:00 bis 20:00 Uhr, Sa 10:00 bis 16:00)) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(4)          Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir nach der gesetzlichen Regelung wie folgt (sie finden das Muster-Widerrufsformular auch auf unserer Website www.hervis.de zum Download):  

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular

aus und senden Sie es zurück.)

–   An: Hervis Sports Handelsgesellschaft mbH, Äußere Bayreuther Straße 80, 90491 Nürnberg, E-Mail: widerruf@hervis.de, Fax: +43 6628964-379311, Tel.: +49 8821966889-370001

–   Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

–   Bestellt am (*)/erhalten am (*)

–   Name des/der Verbraucher(s)

–   Anschrift des/der Verbraucher(s)

–   Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

–   Datum

_______

(*) Unzutreffendes streichen

(5)          In Ergänzung der gesetzlichen Regelung und der vorstehenden Muster gilt klarstellungshalber bzw. ausschließlich zu Ihren Gunsten:

·                     Soweit das Widerrufsrecht nicht nach der gesetzlichen Regelung ausgeschlossen ist, können Sie den Vertrag auch nur hinsichtlich einzelner, zusammen bestellter und gelieferter Waren ausüben und im Übrigen behalten. Ein Widerruf des gesamten Vertrages ist in diesen Fällen nicht erforderlich. Jedoch ersetzen wir Ihnen in diesem Fall nicht die Lieferkosten, da wir für jede Bestellung eine einheitliche Versandkostenpauschale berechnen, die nicht auf einzelne Artikel aufgeteilt werden kann.

·                     Die Widerrufsfrist beginnt bei Teillieferungen mehrerer gleichzeitig bestellter Waren mit der Lieferung der letzten Ware. Entsprechendes gilt, wenn eine Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird. Wird nur eine Ware geliefert, beginnt die Widerrufsfrist mit der Lieferung dieser Ware. In allen Fällen können Sie den Widerruf auch vor der Lieferung erklären.

·                Kosten der Rücksendung:

Bei paketversandfähiger Ware: Im Falle eines Widerrufs tragen Sie grundsätzlich die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Das gilt jedoch nicht, wenn Sie für die Rücksendung ein von uns zur Verfügung gestellten Retourenaufkleber verwenden, welcher der jeweiligen Lieferung beigelegt ist. In diesem Fall tragen wir die Kosten der Rücksendung.

Bei Speditionsware: Im Fall der Lieferung per Spedition veranlassen wir die Abholung der Ware und tragen die Kosten. Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung unter unserer Hotline +43 6628964-370000 (Mo-Fr 08:00 bis 20:00 Uhr, Sa 10:00 bis 16:00).

·                Bei den Zahlungsvarianten „Kauf auf Rechnung“ und „Sofortüberweisung“ (zu den Varianten siehe § 5) kann für die Rückzahlung nicht das von Ihnen verwendete Zahlungsmittel genutzt werden. Die Klarna GmbH (im Falle des Kaufs auf Rechnung) bzw. wir (im Falle des Kaufs per Sofortübweisung) werden Sie deshalb zur Abstimmung der Rückzahlung kontaktieren.

·                Alternativ zur Rücksendung paketversandfähiger Waren entsprechend der Widerrufsbelehrung können Sie diese in einer unserer Filialen zurückgeben.

§ 8
Beschaffenheit der Waren, Rechte des Kunden bei Mängeln, Garantie

(1)          Bitte beachten Sie im Hinblick auf die Beschaffenheit der Waren folgendes:

·                Wintersportartikel: Der Kauf von Wintersportartikeln (Skischuhe, Ski-, Snowboard-, Langlauf- und Tourensets) umfasst nicht die Montage, Einstellung und Überprüfung der Funktionseinheit Ski-/Snowboard-Bindung-Schuhe laut einschlägigen nationalen bzw. internationalen Qualitätsnormen (z. B. Iso 11088, 139939, 11110, 8061). Wintersportartikel werden ohne Montage und Sicherheitseinstellung geliefert. Wir empfehlen Ihnen, diese Arbeiten in einer Fachwerkstatt oder einer unserer Hervis-Filialen durchführen zu lassen; in diesem Fall fallen für die Montage und Sicherheitseinstellung zusätzliche Kosten an.

·                Fahrräder: Fahrräder werden teilmontiert und kartonverpackt zugestellt. Sie müssen noch endgültig zusammenmontiert werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Arbeiten in einer Fachwerkstätte oder in einer Hervis-Filiale durchführen zu lassen; in diesem Fall fallen für die Montage zusätzliche Kosten an.

·                Farben: Abhängig von der Farbwiedergabe auf Ihrem Endgerät (z.B. Monitor, Display) können sich Farbabweichungen zwischen den im hervis.de-Online-Shop angezeigten Farben der Waren und den tatsächlichen Farben der Waren ergeben. Derartige Farbabweichungen stellen keinen Mangel der Ware dar.

·                Angaben Dritter, insbesondere von Kunden im Rahmen der in unserem Online-Shop veröffentlichten Kundenbewertungen, stellen keine Beschaffenheitsangaben unsererseits dar.

(2)          Ihre Rechte bei Sach- und Rechtsmängeln bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Auf Schadensersatz haften wir ausschließlich nach Maßgabe von § 9.

(3)          Für den Fall, dass Sie bei der Anlieferung offensichtliche Schäden an der Verpackung bemerken, bitten wir Sie, diese dem Transportunternehmen unverzüglich mitzuteilen und die Übernahme der Sendung nur „unter Vorbehalt“ zu erklären. Wir bitten Sie außerdem, uns entsprechend zu informieren.

(4)          Wir weisen Sie darauf hin, dass Rechte wegen Sach- und Rechtsmängeln nicht bestehen, soweit Sie Mängel selbst verursacht haben.

(5)          Zusätzlich zu etwaigen gegen uns gerichteten gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen können Ihnen Ansprüche aus Garantien gegen Hersteller von Produkten zustehen. Ob und in welchem Umfang derartige Ansprüche bestehen entnehmen Sie bitte etwaigen dem Produkt bei Lieferung beigeschlossenen Unterlagen der Hersteller.

§ 9
Schadensersatzhaftung

(1)          Auf Schadensersatz haften wir nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

(2)          Bei Pflichtverletzungen – gleich aus welchem Rechtsgrund – haben wir Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur:

               für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und

               für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

(3)          Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen durch Personen, deren Verschulden wir nach gesetzlichen Vorschriften zu vertreten haben. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben in allen Fällen unberührt.

§ 10
Rechtswahl und Gerichtsstand

(1)             Für diese AGB und die Vertragsbeziehung mit Ihnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf.

(2)          Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§ 11
Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Weitere wichtige Kunden-/Verbraucherinformationen

Technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen; Berichtigung von Eingabefehlern

Onlinekauf einschl. Click & Collect:

1.       Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

2.       Sobald Sie sich für eine Farbe und Größe des Produktes entschieden haben, legen Sie es in den Warenkorb. Klicken Sie hierzu einfach auf den Button "In den Warenkorb".

3.       Wenn Sie Ihren Einkauf abgeschlossen haben, klicken Sie auf "Zur Kassa" im Warenkorb.

4.       Wenn Sie noch nicht eingeloggt sind, geben Sie jetzt Ihre Daten ein. Falls Sie schon angemeldet sind, überprüfen Sie bitte nochmals Ihre Daten und Bestellungen und wählen Sie die bevorzugte Zahlungsart. Gutscheine sowie Gutscheincodes können am Ende des Bestellprozesses eingelöst werden.

5.       Um die Bestellung abzuschließen, klicken Sie auf "Kostenpflichtig bestellen".

6.       Wenn Sie Ihre Zahlung erfolgreich abgeschlossen und wir Ihre Bestellung erhalten haben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, in der wir die Bestellung bestätigen.

Click & Reserve:

Sie können online einen Artikel unverbindlich auf Ihren Namen in einer Wunschfiliale reservieren. Ob Ihr gewünschtes Produkt in Ihrer Filiale verfügbar ist, wird anhand eines Ampelsystems bei jedem Produkt angezeigt: Grün bedeutet, dass noch genügend auf Lager ist, Gelb bedeutet, dass nicht mehr viele Artikel auf Lager sind und Rot bedeutet, dass das Produkt nicht mehr verfügbar ist. Die Reservierung erfolgt durch Klick auf „Filialreservierung“. Sobald Ihre Reservierungsanfrage bei uns eingegangen ist, wird die Verfügbarkeit des Artikels nochmals geprüft. Anschließend melden wir uns mittels E-Mail oder SMS binnen 24 Stunden bei Ihnen zurück. Ist der Artikel verfügbar, wird der Artikel drei Tage lang in der Filiale auf Ihren Namen reserviert. 24 Stunden vor Ablauf der Abholfrist erinnern wir Sie nochmals per E-Mail bzw. SMS. Nach Ablauf der drei Tage wird die Reservierung storniert. Die Reservierungsbestätigung muss bei Abholung mitgebracht werden. Eine Verpflichtung zum Kauf besteht nicht.

Speicherung des Vertragstextes und Zugänglichkeit für den Kunden

Ihre Bestellung wird bei uns gespeichert und kann – sofern Sie bei uns als Kunde registriert sind – von Ihnen u¨ber Ihr passwortgeschu¨tztes Benutzerkonto abgerufen werden. In Ihrem Benutzerkonto können Sie außerdem Ihre Daten verwalten und Bestelldaten einsehen.

Vertragssprache

Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Online-Streitbeilegungsplattform und Verbraucherstreitbeilegung

Die EU Kommission stellt unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ seit dem 15. Februar 2016 eine Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) bereit.

Wir nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Downloads (PDF): AGBWiderrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular

Stand: Februar 2017

Gratis Store-Lieferung Gratis Store-Lieferung
Filial-Reservierung Filial-Reservierung
Ver­sand­kos­ten­freie Re­tou­re Ver­sand­kos­ten­freie Re­tou­re
SSL Ver­schlüs­sel­ung SSL Ver­schlüs­sel­ung
nach oben nach oben